Informationen zu den Teilnehmerbewertungen

Zur Qualitätssicherung bitten wir die Teilnehmer nach jedem Seminar, die Veranstaltung zu beurteilen. Hierzu teilen wir Feedbackbögen aus, welche die Basis zur Berechnung der Bewertungsscores darstellen.

Die Gesamtbewertung bezogen auf alle Seminare sowie für die einzelnen Seminare basiert auf der Bewertung der allgemeinen Zufriedenheit mit einer Aussage auf einer Skala von 1 (ich stimme voll und ganz überein) bis 6 (ich stimme überhaupt nicht überein). Dem Skalenwert 1 werden 5 Punkte zugeordnet. Entsprechend der Punktezahl werden Sterne vergeben: 4,75 bis 5 Punkte 5 Sterne, 4,25 bis 4,74 Punkte 4,5 Sterne, 3,75 bis 4,24 Punkte 4 Sterne etc..

Neben der allgemeinen Zufriedenheit sind Aussagen aus folgenden Kategorien auf der Skala von 1 bis 6 zu bewerten. Für jedes Seminar ist die Bewertung der einzelnen Kategorien mit Angabe der erzielten Punkte und Sterne ersichtlich. Die folgenden Kategorien fließen nicht in die Gesamtbewertung ein, da diese auf der Bewertung der allgemeinen Zufriedenheit basiert:

  • Seminarinhalte (z. B. Relevanz, Verknüpfung von Theorie und Praxis)
  • Seminarstruktur (z. B. Definition der Seminarziele, Organisation)
  • Wissenstransfer (z. B. Qualität der Kursmaterialien, Einsatz visueller Hilfsmittel)
  • Kompetenz der Referenten (z. B. didaktische Fähigkeiten, Präsentationsstil)
  • Seminarergebnisse (z. B. Erfüllung von Erwartungen, Tendenz zur Weiterempfehlung)

Die Teilnehmer können zudem angeben, was ihnen besonders gut bzw. nicht gefallen hat.

Die beigefügten Feedbackbögen zeigen beispielhafte Beurteilungen von drei Seminarteilnehmern.