Teilnehmerstimmen

Auf dieser Seite veröffentlichen wir Stimmen unserer Teilnehmer, um Ihnen einen noch besseren Einblick in unsere Seminare zu vermitteln.

Finanz- und Liquiditätsplanung

4,62 / 5 ( 13 Bewertungen)

Sehr empfehlenswertes Seminar mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis. Herr Schreiter hat uns in angenehmer Runde, sehr kompetent und sympathisch, Schritt für Schritt an sein Modell einer Finanz- und Liquiditätsplanung herangeführt. Dabei blieben sowohl Erklärungen zu Excel, als auch den betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen des Modells nicht zu kurz. Ich bin mir sicher, dass ich das Modell in der täglichen Praxis anwenden und an mein Unternehmen anpassen kann

Stefan Prandl, CO Corporate Controlling, Krones AG (Teilnahme am Seminar Finanz- und Liquiditätsplanung, 9/2017)

Der Aufbau einer eigenen Excel-Planungsrechnung durch jeden Seminarteilnehmer sorgte für einen hohen Lerneffekt. Der engagierte und kompetente Referent ging jederzeit auf die Fragen und Wünsche der Teilnehmer ein.

Alexander Jung, Corporate Finance, Ebner Stolz (Teilnahme am Seminar Finanz- und Liquiditätsplanung, 2/2017)

Praxisbezogenes Seminar, das erfreulichweise über die sonst übliche Vermittlung von Grundlagenwissen hinausgeht. Der Seminarstoff wurde anhand vieler Excel-Übungen in einem realen Bewertungsmodell durch einen sehr kompetenten Referenten anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Die Seminarunterlagen eignen sich sehr gut zur Nachbereitung und Wiederholung.

Rainer Klingenstein, Bereichsleiter Rechnungswesen, KAP Beteiligungs-AG (Teilnahme am Seminar Finanz- und Liquiditätsplanung, 11/2016)

zum Seminar

DCF-­Unternehmens-
bewertung

4,43 / 5 ( 53 Bewertungen)

Wir haben das Seminar zur DCF-Unternehmensbewertung gemeinsam mit finexpert seminars Inhouse durchgeführt. Die beiden Referenten haben höchsten Wert darauf gelegt auf unsere individuellen Praxisherausforderungen einzugehen. Das Bewertungstool, welches im Training schrittweise gemeinsam entwickelt wurde, kommt bei uns nun regelmäßig zum Einsatz und wir haben es sogar mit unserer LucaNet Finanzplanung verknüpft. Bei Fragen zu tatsächlichen Bewertungsfällen waren die Referenten auch im Nachgang jederzeit ansprechbar und standen uns mit Rat und Tat zur Seite.

Patrick Hapke, Senior Consultant, S-Beteiligungen (Teilnahme am Inhouse-Seminar DCF-Unternehmensbewertung, 3/2017)

Das Seminar war, insbesondere auch durch die beiden Referenten, eine äußerst gelungene Kombination aus Bewertungstheorie und praxisorientierter Excel-Modellierung. Dabei haben sich Grundprinzipien der Finanzmodellierung, bewertungstheoretische Themen sowie auch „technische Kniffe“ exzellent ergänzt, so dass man auch als fortgeschrittener Anwender und Bewertungspraktiker zahlreiche Anregungen für die tagtägliche Arbeit mitnehmen konnte. Das vermittelte Wissen wurde durch sehr gut strukturierte und aufeinander abgestimmte Übungsaufgaben unmittelbar in die Praxis umgesetzt. Mir hat sehr gut gefallen, dass auch ein großer Wert auf bewertungstheoretische Plausibilitätsüberlegungen gelegt wurde. Ein rundum empfehlenswertes Seminar!

David Kleine, CFA, Senior Consultant, IVC Independent Valuation & Consulting Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Teilnahme am Seminar DCF-Unternehmensbewertung, 06/2015)

zum Seminar

LBO-­Strukturierung

4,68 / 5 ( 21 Bewertungen)

Die Referenten vermitteln sehr strukturiert wie ein Leveraged Buyout modelliert wird. Dank der Excel-Übungen ist sichergestellt, dass die Teilnehmer die Kursinhalte auch selbst aktiv anwenden und verinnerlichen. Ich habe an diesem Tag nicht nur viel über die Ausgestaltungsmöglichkeiten eines LBOs gelernt, sondern auch noch viele nützliche Modellierungstipps mitgenommen.

Friedrich Frh. v. Bernewitz, Geschäftsführer, classiqs.com GmbH (Teilnahme am Seminar LBO-Strukturierung, 02/2016)

Alle relevanten Schritte in der recht komplexen Strukturierung eines LBOs werden ausführlich besprochen und anschließend in Excel-Übungen implementiert. Ein sehr gutes Seminar, in dem die Referenten neben dem reinen Erlernen der Modellierungstechniken großen Wert auf die theorie- und praxisseitige Diskussion möglicher Problemfelder legen.

Robert Radburg, Finanzen, M&A und Investor Relations, EnBW Energie Baden-Württemberg AG (Teilnahme am Seminar LBO-Strukturierung, 02/2016)

zum Seminar

Merger-Modellierung

Derzeit sind noch keine Teilnehmerstimmen zu diesem Seminar verfügbar.

zum Seminar